News aus der Schulbücherei

Dank des Erlöses aus dem diesjährigen Verkauf der selbstgestalteten Schüler-Postkarten am Tag der offenen Tür und der Unterstützung durch den Förderverein konnte die Schulbücherei der Marienfeldschule weiter verschönert werden. Die Kinder freuen sich über umfangreiches neues Lesematerial, über eine weitere gemütliche Schmökerecke, über ein praktisches Bücherregal sowie über Schuhbänke.

Englisches Theater 2018

Theater auf Englisch. Auch in diesem Jahr begeisterte das White Horse Theatre die Schüler der Marienfeldschule aufs Neue mit ihren auf die Grundschule zugeschnittenen Theaterstücken. Die Erst- und Zweitklässler bekamen Besuch von Lady Bigmouth, die zusammen mit ihrem Butler Baxtiff und dem Meerschweinchen Buckingham auf großer Reise ist. Im Stück „Buckingham“ hat es Baxtiff nicht leicht mit den Launen der Lady. Den dritten und vierten Klassen wurde das Stück „Dick Whittington“ vorgeführt, das die Geschichte des Jungen Dick erzählt, der ohne einen Penny in der Tasche in London ankommt und mit Hilfe einer Katze zum reichsten Mann der Stadt wird. Mit beiden Aufführungen holt das Tourneetheater die Kinder ihrem Sprachstand entsprechend ab und reißt sie auf muntere, spielerische Weise mit. Der Förderverein konnte die Aufführungen in diesem Jahr zur Hälfte mitfinanzieren.

Lesewettbewerb 2018

Wir gratulieren den Gewinnern des diesjährigen Lesewettbewerbs an der Marienfeldschule: Ella, Marie und Philipp aus dem 1. Schuljahr; Maria, Michaela und Rike aus dem 2. Schuljahr; Leona, Mathilda und Marta aus dem 3. Schuljahr sowie Lenya, Younes und Luke aus dem 4. Schuljahr. Die Sieger konnten sich in diesem Jahr über selbstgenähte Lesezeichen der Schule und tolle Bücher freuen, die der Förderverein finanziert hat.

 

 

Zirkusprojekt

Ein magischer Zauber liegt in der Luft. Aufgeregte Kinder in der Manege, gerührte Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde in den Rängen, viele engagierte Helfer an vielen Orten, eine professionelle Zirkusfamilie, die sie alle eintauchen lässt in die wunderbare Zirkuswelt. Ein ganz besonderes Erlebnis und das Highlight der Grundschulzeit an der Marienfeldschule ist die Zirkusprojektwoche, die seit 2006 im Abstand von vier Jahren nun schon zum 4. Mal durchgeführt werden konnte. Gemeinsam mit dem Zirkus Sperlich konnten die Kinder eine Woche lang eine grandiose Zirkusshow einstudieren und ihren Familien im Anschluss darbieten. Ganz nach persönlichen Vorlieben konnten die Schüler Jongleure, Akrobaten, Seiltänzer, Fakire, Zauberer und Clowns sein. Der Förderverein ist dankbar, dass er dieses pädagogisch wertvolle Projekt auch dieses Mal wieder in umfangreichem Maße mittragen konnte.

Bücher für die Schulbücherei

Auch in diesem Jahr konnte der Förderverein die Schulbücherei mit zahlreichen neuen Büchern bereichern. Die Schüler und Schülerinnen sind dankbar über den tollen Lesestoff.