Schulprojekt "Pipette"

In diesem Frühjahr war das mobile Chemie-Labor wieder an unserer Schule. In Kooperation mit KRETA konnten die Kinder im Rahmen des Mitmach-Projektes „Pipette“ faszinierende Experimente durchführen und erleben, wie sich Farben unter dem Einfluss von Wasser oder Hitze verändern. Außerdem hatten die Schüler die Möglichkeit, ein eigenes Kosmetikprodukt herzustellen. Der Förderverein konnte das Projekt finanzieren.